René A. Feldbauer

Executive Office GmbH

Die Executive Office GmbH in Baar bei Zug bietet zahlreiche Dienstleistungen an, um Firmen, seien es KMU oder internationale Firmen, zu entlasten und ihnen damit Zeit und Geld zu sparen. Das Angebot reicht von den Telefonservices über die Domizilservices und Büroservices bis zu den Lohnservices. 

Beim Telefonservice werden im Namen der Auftrag gebenden Firma Anrufe entgegengenommen und je nach gebuchtem Paket weitergeleitet oder bearbeitet. Die Telefonservices gibt es in den Paketen TEL Easy für CHF 295.- pro Monat, TEL Comfort (CHF 350.-/Monat) und TEL Comfort Plus (415.-/Monat). Letzteres gewährleistet nicht nur das Entgegennehmen und Weiterleiten von Anrufen, sondern auch das Erteilen von Auskünften, das Erfassen und Verwalten von Terminen oder Bestellungen.


Auch die Domizilservices gibt es in unterschiedlichen Angebotspaketen. Die Dienstleistung ist vor allem für Kunden geeignet, die mobil unterwegs sind, aber einen Rechtssitz benötigen.

Inhaber René Feldbauer betont, dass es hier nicht um sogenannte „Briefkastenfirmen“ geht, die oftmals in dubiosem Licht erscheinen. Gemäss den ethischen Grundsätzen von René Feldbauer bestehen konkrete Auswahlkriterien für Domizilkunden. Er will die Kunden persönlich kennen lernen und sie müssen tatsächlich in der Schweiz wirtschaften. Damit liefert er auch einen aktiven Beitrag, um das Image des Kantons Zug diesbezüglich zu verbessern.

Der dritte Bereich der Angebotspalette der Executive Office GmbH sind die Büroservices. Sie entlasten den Auftraggeber in Bereichen, die nicht zu seinen Kernkompe-tenzen gehören oder für die er keine Zeit oder auch keine Lust hat. Dies beginnt bei der Administration (Korrespondenz, Rapporte und Protokolle, 

Geschäftsberichte etc.), geht über Marketingaufgaben (Marketingkonzepte, Marketingplanung, PR, Planung und Organisation von Messen und Content Marketing) bis zum Bereich Finanzen (Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Bonitätsprüfungen, Mahnwesen und mehr).

Der vierte Angebotsbereich umfasst die Lohnservices. Erst ab ca. 100 Mitarbeitenden lohnt es sich für eine Firma, eine eigene Lohnbuchhaltung zu betreiben. Das heisst, für kleine oder mittelgrosse Firmen lohnt sich ein Outsourcing der Lohnbuchhaltung. Die Executive Office GmbH bietet sämtliche Leistungen unterjährig und am Jahresende. Zudem garantiert sie stets einen festen Ansprechpartner und eine kompetente Stellvertretung. Für den Auftraggeber ist diese Dienstleistung etwa drei bis vier Mal günstiger als die Vergabe der Lohnbuchhaltung an ein Treuhandbüro.


Wie und wann entstand die Idee, all diese Dienstleistungen anzubieten?

Sie entstand Anfang 2006: René Feldbauer war damals selbständiger Unternehmens-berater für KMU und Start-up-Firmen und besass eine Agentur für Marktforschung. Er suchte für sich neue Büroräumlichkeiten und fand diese im März 2006 in Baar, an der Ruessenstrasse 12. Die Büroräumlichkeiten waren für seinen Bedarf jedoch viel zu gross.

Marina Golub

Da René Feldbauer stets den Dienstleistungsgedanken beherzigte und die Bedürfnisse von KMU und Start-ups bestens kannte, kam ihm die Idee, die Büroräume als Businesscenter für Dritte zu nutzen. Rasch baute er die notwendige Infrastruktur auf, vor allem im Bereich Telefonie. Zu Beginn sass René Feldbauer noch selbst am Empfang und bediente die Telefonanlage. Doch bereits im Sommer 2006 stellte er die erste Mitarbeiterin ein.

Dank der guten und kontinuierlichen Geschäftsentwicklung beschäftigt René Feldbauer heute mit Marina Golub und Karin Ehrler zwei Vollzeit-Mitarbeiterinnen und hat somit die optimale Grösse. Die Firma bleibt flexibel und kundenorientiert und es herrscht ein sehr familiäres Klima. Ausserdem haben die Kunden der Mandanten, die anrufen, das Gefühl, dass jedes Mal die gleiche Mitarbeiterin das Telefon abnimmt.

Karin Ehrler


Wie kam die Executive Office zu ihren Kunden?

Einerseits natürlich durch die Website, andererseits durch das Netzwerk von René Feldbauer. Als ehemaliger Präsident des VSBC (Verband Schweizer Business Centers) sowie seiner früheren Tätigkeiten hat René Feldbauer ein breites Netz an Kontakten, sowohl national als auch international. 


Rund 90% der Kunden der Executive Office GmbH sind allerdings national, Schweizerische KMU wie z.B. Handwerks-betriebe. Gerade diese KMU, etwa der Elektroinstallateur-Betrieb mit bis zu 40 Mitarbeitern nimmt gerne die Dienstleis-tungen der Executive Office in Anspruch.

Deren Patron ist oft selbst im fachlich-operativen Bereich tätig und läuft Gefahr, die administrativen Tätigkeiten zu ver-nachlässigen: Das Bezahlen oder Stellen von Rechnungen geht oft fast unter, für die Mehrwertsteuer Abrechnung fehlt das Know how, die Zeit oder die Lust.

Dank der Executive Office GmbH kann sich der Elektroinstallateur auf seine Kernkom-petenzen konzentrieren und spart Nerven, Zeit und Geld. Durch die klare Preis-transparenz der Dienstleistungsmodule sind die Kosten des Outsourcings für das KMU genau budgetierbar.


Was waren die grössten Herausforderungen für René Feldbauer beim Aufbau der Executive Office GmbH?

Zuerst einmal das Finden von geeignetem Personal. Es sollte mitdenken, Freude haben und in das familiäre Umfeld passen. Dies ist René Feldbauer gelungen, die Fluktuation ist sehr gering.

Die grösste Herausforderung war jedoch, das Vertrauen der Kunden für diese Art der Dienstleistung zu gewinnen. Vor allem vor 10 bis 15 Jahren taten sich die Patrons schwer, einzelne Bereiche ausser Haus zu geben und „Fremden“ anzuvertrauen. Gerade die Mitarbeiterin an der Telefon-

zentrale oder im Kundenservice musste doch eine Visitenkarte der Firma sein. Oft fehlte bei den KMU und Start-ups das Vertrauen, interne Prozesse nach Extern zu delegieren. Lieber vernachlässigte man seine Kernkompetenzen oder nahm in Kauf, nicht erreichbar zu sein.


Besonders gross war zu Beginn das Misstrauen im Bereich Lohnbuchhaltung. Schliesslich handelt es sich dabei um besonders sensible und vertrauliche Daten, und man zog es vor, eine eigene Mitarbeiterin dafür anzustellen, die jedoch oft gar nicht ausgelastet war. Heute sehen das die Inhaber von KMU zum Glück anders und realisieren, dass ein  

Outsourcing viel günstiger ist und die Vertraulichkeit genauso gewährleistet ist.

 

 

Fast hätte ich es vergessen: Zum Team der Executive Office GmbH gehört natürlich auch die Hündin „Gioja“!


 

 

November 2018 / Peter Fenchel


Kontakt:

 

EXECUTIVE Office GmbH

Ruessenstrasse 12

CH-6340 Baar/ZG

 

 

Tel. +41 41 544 15 15

Fax +41 41 544 15 16

 

welcome@executive-office.ch

www.executive-office.ch

 

 


Diesen Inhalt teilen:


miinMarkt.ch

Oberallmendstrasse 10

6300 Zug Schweiz
Telefon: 041 720 36 39
E-Mail: kontakt@miinmarkt.ch

Seite teilen auf

wir sind auf